SfS - Sicherheitsberater für Senioren
Kriftel - Berichte
© Siegfried Fröhlich 2015 - 2022

Veranstaltungsberichte der Sicherheitsberater für Senioren in Kriftel

Da für die Einbrecher mit der dunklen Jahreszeit wieder die Einbruchssaison beginnt, warnten die Präventionsräte Kriftel und Main-Taunus-Kreis zusammen mit der Polizeidirektion Main- Taunus am 22.10.2021 an einen Informationsstand auf dem Parkplatz vor dem REWE-Markt in der Oberweidstraße. Parallel dazu informierten die Krifteler Sicherheitsberater für Senioren (SfS) Elfriede Abel, Siegfried Ambros, Axel Aubel und Jürgen Wirth zum Thema Trickbetrügereien, denen insbesondere ältere Menschen zum Opfer fallen. Sie sprachen die Trickbetrü- gereien an, die am Telefon (Enkeltrick, falsche Gewinnverspre- chen und Schockanrufe) sowie an der Haustür (Ausnutzen der Hilfsbereitschaft, fasche Handwerker und unseriöse Haustürge- schäfte) passieren. Hinzukommen die Betrügereien auf der Straße wie der Geldwechseltrick, der Taschendiebstahl oder auch am Geldautomaten. Dabei mussten die SfS immer wieder erhebliche Überzeugungsarbeit leisten, weil die meisten der angesprochenen Seniorinnen und Senioren absolut davon über - zeugt waren, dass sie gefeit wären vor solchen Betrügereien. Weitere Information auf der Internetseite vom Präventionsrat Main-Taunus-Kreis.
Foto: Präventionsrat MTK