SfS - Sicherheitsberater für Senioren
Hochheim - Termine
© Siegfried Fröhlich 2015 - 2019

Termine der Sicherheitsberater für Senioren in Hochheim am Main

25.01.19 ab 17:00
Die Sicherheitsberater referiert im Haus der Vereine Der Hochheimer Sicherheitsberater für Senioren, Winfried Schmidt, referiert bei den Landfrauen über Betrugs- und Diebstahlsdelikte, mit denen ältere Menschen immer wieder konfrontiert werden, wie Enkeltrick, falsche Gewinnversprechen, Taschen- und Trickdiebstahl und Betrügereien an der Haustür. Er gibt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Tipps, wie sie verhindern können, selbst zum Opfer zu werden. Wo: Haus der Vereine, Wiesbadener Str. 3, 65239 Hochheim am Main
31.01.19 ab 10:00
Beratung von Hochheimer Senioren über Sicherheit im Alter beim Beratungstag der Mainzer Volksbank Die Hochheimer Sicherheitsberater für Senioren, Christel Gyarmaty, Jürgen Wolter und Winfried Schmidt, informieren beim Beratungstag der Mainzer Volksbank, von 10:00 Uhr - 16:00 Uhr , über Betrugs- und Diebstahlsdelikte, mit denen ältere Menschen immer wieder konfrontiert werden, wie Enkeltrick, falsche Polizisten, falsche Gewinnversprechen, sowie Taschen- und Trickdiebstahl. Sie geben Tipps, wie man verhindern kann, selbst zum Opfer zu werden. Wo: Mainzer Volksbank, Weiherstr. 2, 65239 Hochheim am Main
01.02.19 ab 10:00
Beratung von Hochheimer Senioren über Sicherheit im Alter in der Taunus Sparkasse Der Hochheimer Sicherheitsberater für Senioren, Christel Gyarmaty, Jürgen Wol - ter und Winfried Schmidt, betreiben in der Taunus Sparkasse, von 10:00 Uhr - 16:00 Uhr einen Infostand, an dem sie die Besucher über Betrugs- und Dieb - stahlsdelikte unterrichten, mit denen ältere Menschen immer wieder konfrontiert werden, wie Enkeltrick, falsche Polizisten, falsche Gewinnversprechen, sowie Ta - schen- und Trickdiebstahl. Sie geben Tipps, wie man verhindern kann, selbst zum Opfer zu werden. Wo: Taunus Sparkasse, Frankfurter Str. 16, 65239 Hochheim am Main
29.03.19 ab 10:00
Beratung von Hochheimer Senioren über Sicherheit im Alter Der Hochheimer Sicherheitsberater für Senioren, Christel Gyarmaty, Lothar Wie - gand, Jürgen Wolter und Harald Rademacher, betreiben in der Taunus Sparkasse von 10:00 Uhr - 12:00 Uhr und von 14:00 bis 15:30 Uhr einen Infostand, an dem sie die Besucher über Betrugs- und Diebstahlsdelikte unterrichten, mit denen ältere Menschen immer wieder konfrontiert werden, wie Enkeltrick, falsche Polizisten, falsche Gewinnversprechen sowie Taschen- und Trickdiebstahl. Sie geben Tipps, wie man verhindern kann, selbst zum Opfer zu werden. Wo: Taunus Sparkasse, Frankfurter Str. 16, 65239 Hochheim am Main
Die Termine aus dem Jahr 2018 finden Sie hier -->
03.04.19 ab 17:00
Die Hochheimer Sicherheitsberater referiert bei der Kolpingfamilie Der Hochheimer Sicherheitsberater für Senioren, Winfried Schmidt, referiert bei der Kolpingfamilie über Betrugs- und Diebstahlsdelikte, mit denen ältere Men - schen immer wieder konfrontiert werden, wie Enkeltrick, falsche Gewinnverspre - chen, Taschen- und Trickdiebstahl und Betrügereien an der Haustür. Er gibt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Tipps, wie sie verhindern können, selbst zum Opfer zu werden. Wo: Kolpingfamilie, Wilhelmstr. 4, 65239 Hochheim am Main
12.10.19 ab 09:00
Informationsstand zur Wohnungseinbruchsprävention und zur Sicherheit im Alter Der Präventionsräte Hochheim und Main-Taunus-Kreis sowie die Polizeistation Flörsheim und der polizeiliche Berater Jürgen Seewald informieren mit entspre - chendem Anschauungsmaterial über das Thema Wohnungseinbruch. Die Hochhei - mer Bürgerinnen und Bürger werden zur Sicherung von Häusern und Wohnungen gegen Einbruch sensibilisiert. Außerdem werden Flyer, Aufkleber und Schilder „Vorsicht aufmerksame Nachbarn“ kostenlos verteilt. Mit dabei sind auch die Hochheimer Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren , die über Straftaten zum Nachteil älterer Menschen aufklären. Wo: Alte Malzfabrik, 65239 Hochheim am Main
08.11.19 - 10.11.19
Sicherheitsberatung für Senioren beim 535. Hochheimer Markt Der Hochheimer Markt ist Jahrmarkt und Volksfest zugleich und pflegt diese Markttradition bereits seit 1484. Er bietet ein vielfältiges Verkaufs-, Veranstaltungs- und attraktives Freizeitangebot für die ganze Familie. Vielfältige Präventionsmaßnahmen sorgen für ein fröhliches und friedliches Fest. Koordiniert vom Präventionsrat Hochheim führen Ordnungsamt und Polizei gemeinsame Kontrollen durch. Mit dabei sind auch die Hochheimer Sicherheitsberater für Senioren, die über Trickdiebstahl und Trickbetrug zum Nachteil älterer Menschen aufklären. Wo: Marktgelände, 65239 Hochheim am Main Mehr Informationen zum Hochheimer Markt unter: Hochheimer Markt 2019