SfS - Sicherheitsberater für Senioren
Eppstein - Termine
© Siegfried Fröhlich 2015 - 2020

Termine der Sicherheitsberater für Senioren in Eppstein

17.03.20 abgesagt
Sicherheitsberaterin spricht über Betrugsmaschen Die Eppsteiner Sicherheitsberaterin Juliane Rödl hält im offenen Seniorentreff im Theodor-Fliedner-Haus einen Vortrag über Betrugs- und Diebstahlsdelikte, mit denen ältere Menschen immer wieder an der Haustür und am Telefon, aber auch in Geschäften und Banken konfrontiert werden. Sie gibt Tipps zur Vorbeugung und verteilt einschlägiges Informationsmaterial. Wo: Untergasse 25, 65817 Eppstein.
18.03.20 abgesagt
Sicherheitsberaterin informiert über Gefahren durch Trickbetrügereien Die Eppsteiner Sicherheitsberaterin Juliane Rödl hält beim Brückentreff in der Ev. Emmausgemeinde einen Vortrag über Betrugs- und Diebstahlsdelikte, mit denen ältere Menschen immer wieder an der Haustür und am Telefon, aber auch in Geschäften und Banken konfrontiert werden. Sie gibt Tipps zur Vorbeugung und verteilt einschlägiges Informationsmaterial. Wo: Freiherr-vom-Stein-Straße 24, 65817 Eppstein-Bremthal.
25.03.20 abgesagt
Sicherheitsberaterin informiert über Trickbetrügereien Die Eppsteiner Sicherheitsberaterin Juliane Rödl hält im Café des Gemeindezentrums St. Michael einen Vortrag über Betrugs- und Diebstahlsdelikte, mit denen ältere Menschen immer wieder an der Haustür und am Telefon, aber auch in Geschäften und Banken konfrontiert werden. Sie gibt Tipps zur Vorbeugung und verteilt einschlägiges Informationsmaterial. Wo: Am Honigbaum 13, 65817 Eppstein-Niederjosbach.
01.04.20 abgesagt
Sicherheitsberaterin informiert über Trickbetrügereien Die Eppsteiner Sicherheitsberaterin Juliane Rödl hält beim Seniorencafé im Katholischen Gemeindehaus (Pfarrscheune) einen Vortrag über Betrugs- und Diebstahlsdelikte, mit denen ältere Menschen immer wieder an der Haustür und am Telefon, aber auch in Geschäften und Banken konfrontiert werden. Sie gibt Tipps zur Vorbeugung und verteilt einschlägiges Informationsmaterial. Wo: Rathausweg 3, 65817 Eppstein-Ehlhalten.
16.10.20 ab 14:00
Informationsstand zur Wohnungseinbruchsprävention und zur Sicherheit im Alter in Eppstein Der Präventionsräte Eppstein und Main-Taunus-Kreis sowie die Polizeistation Kelkheim und der polizeiliche Berater Jürgen Seewald informieren mit entsprechendem Anschauungsmaterial über das Thema Wohnungseinbruch. Die Eppsteiner Bürgerinnen und Bürger werden zur Sicherung von Häusern und Wohnungen gegen Einbruch sensibilisiert. Mit dabei sind auch die Eppsteiner Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren , die über Straftaten zum Nachteil älterer Menschen aufklären Wo: Wochenmarkt auf dem Wernerplatz, 65760 Eschborn.