SfS - Sicherheitsberater für Senioren
Gelnhausen - Berichte
© Siegfried Fröhlich 2015 - 2019

Veranstaltungsbilder des Sicherheitsberater für Senioren in Gelnhausen

Der Gelnhäuser Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren, Jürgen Schlapp, referierte am 07.05.2019 bei der Diabetesgruppe Linsengericht-Altenhaßlauüber über die Betrugsmaschen im Alltag. Ob „Enkeltrick“ oder „Falsche Polizisten“, die z.Z. immer mehr ältere Menschen verunsichern, gab der Sicherheitsberater Einblick in weitere Betrugsmaschen von Trickbetrügern. Hierbei erwähnte er, dass durch leichtsinniges Verhalten der Leute es den Trickdieben erst ermöglicht wird, an Ihre Wert - sachen zu gelangen. Er erklärte verschiedene Formen der Betrugsmaschen, wie z.B. Handtaschen - diebstahl oder das Entwenden von Geldbörsen aus Jackentaschen, Handtaschen oder Rucksäcken. Fragen über weitere Betrugsmaschen, wie der Geldwechseltrick, Tricks an der Haustüre durch falsche Handwerker (Stadtwerke, Telekom), Dachdeckerhaie, Glaswassertrick, Bettltrick u.v.m konnten Fachgerecht beantwortet werden. Auch wurden Themen wie falsche Gewinnversprechen und Werbeanrufe von Energie-Versorgungsunternehmen angesprochen, von denen auch einige der Teilnehmer betroffen waren. Die Seniorinnen und Senioren erhielten entsprechende Tipps, wie sie sich gegenüber Betrüger bes - ser schützen können.
Berichte von Veranstaltungen im Jahr 2018 finden Sie hier -->