SfS - Sicherheitsberater für Senioren
Neues über SfS PP WH
© Siegfried Fröhlich 2015 - 2022
Neue SfS im Landkreis Limburg-Weilburg Im November 2012 wurden elf Bürger und Bürgerinnen in einem zweitägigen Seminar zu Sicherheitsberatern und Sicher- heitsberaterinnen (SfS) ausge- bildet. Sie verstärken die 24 Damen und Herren die in der Vergan- genheit ausgebildet wurden.
Foto: Präventionsrat MTK
Neue SfS für Eschborn vorgestellt. Im Rahmen des Senioren- nachmittags hat Bürgermeister Mathias Geiger im Oktober 2016 die neuen Sicherheitsbe- rater für die Eschborner Seniorinnen und Senioren vor- gestellt.
Vorstellung der SfS Internetpräsenz beim PP Westhessen. SfS Fröhlich stellt am 27.10.16 die Internetpräsenz der Sicherheitsberater für Senioren im PP Westhessen vor. Es wurde beschlossen die SfS des PP Westhessen auf der Internetpräsenz mit einzubin- den.
Neue SfS für Main-Taunus- Kreis vorgestellt. Anfang November 2016 wurde die vierte Ausbildungs- runde der SfS im Main-Taunus- Kreis abgeschlossen. 24 neue SfS erhielten ihr Zertifikat von Landrat Michael Cyriax.
Foto: Präventionsrat MTK Foto: Präventionsrat MTK
Zweites Treffen der SfS- Koordinatoren des MTK Am 25.01.2016 trafen sich die kommunalen Koordinato- ren für die Sicherheitsberater für Senioren (SfS) des Main- Taunus-Kreises im Landrats- amt. Behandelt wurden die Themen Ausstattung, Einsatzmöglich- keiten, Information über aktu - elle Entwicklungen, Vorstel- lung in den Kommunen und Erfahrungsaustausch.
Neue SfS ausgebildet. In zweitägigen Schulungen wurden im Polizeipräsidium Westhessen sowohl am 20./21.01.2017 , als auch am 27./28.01.2017 neue SfS ausgebildet. Die Ausbildung er- folgte in enger Zusammenar- beit zwischen der PD Wies- baden, der PD Rheingau-Tau- nus-Kreis und dem Stabsbe- reich E4 – Prävention.
Foto: PP Westhessen Foto: PP Westhessen
Fortbildung für Mitarbeiter der Ordnungsämter/ Bürgerbüros Am 30.05.2017 fand im Land- ratsamt eine Fortbildungsver- anstaltung für Mitarbeiter der O r d n u n g s ä m t e r / B ü r g e r b ü r o s der Kommunen des Main-Tau- nus Kreises zu den Themen „Straftaten zum Nachteil älterer Menschen“, „Internetkriminali- tät“ und „Opferschutz“ statt.
Foto: Präventionsrat MTK Foto: Präventionsrat MTK
Treffen der Kelkheimer SfS Die Kelkheimer SfS trafen sich am 05.07.2017 mit dem Geschäftsführer des Präventi- onsrats des MTK Herrn Jürgen Moog zu einem ausführlichen Gespräch und Gedankenaus- tausch. Thema waren die vergangenen Veranstaltungen und das weite - res Vorgehen Richtung Herbst.
Drittes Treffen der SfS- Koordinatoren des MTK Am 16.08.2017 trafen sich die SfS-Koordinatoren. PD i.R. Jür- gen Moog begrüßte die SfS- Koordinatoren aus allen Kom- munen des MTK sowie PD Peter Liebeck, den polizeilichen Fach- koordinator Jörg Zollmann, den Betreiber der SfS-Webseite Siegfried Fröhlich und den Geschäftsführer des Präventi- onsrates MTK Peter Nicolay. Behandelt wurden die Themen Ausstattung, Einsatzmöglich- keiten, Information über aktu - elle Entwicklungen und Erfah- rungsaustausch.
Foto: Präventionsrat MTK
Viertes Treffen der SfS- Koordinatoren des MTK Am 31.01.2018 trafen sich im Landratsamt des MTK die kom - munalen Koordinatoren für die SfS. An dem Treffen nahmen Polizeidirektor Peter Liebeck, die polizeiliche Fachkoordinato- rin des PP Westhessen, Bettina Chrysakopoulos, der Betreiber der SfS-Webseite Siegfried Fröhlich und der Geschäftsfüh- rer des Präventionsrates MTK Peter Nicolay teil. Theresa Hochstädter von der Jugendar- beit Hofheim stellte das Schul- projekt Save My Grandma schütze meine Großeltern“ vor.
Foto: Präventionsrat MTK
Erstes Gesamttreffen der SfS Main-Taunus-Kreis. 48 Sicherheitsberater (SfS) und Koordinatoren aus dem Main- Taunus-Kreis nutzten ihr erstes Gesamttreffen im Polizeipräsi- dium Frankfurt am Main am 18.04.2018 zum Erfahrungs- austausch und für einen Besuch des Kriminalmuseums. Mit dabei waren der polizeiliche Fachkoordinator, Jörg Zoll- mann, der Betreiber der SfS- Webseite, Siegfried Fröhlich, und die Geschäftsführer des Präventionsrates Main-Taunus- Kreis, Peter Nicolay und Jürgen Moog.
Foto: Präventionsrat MTK Foto: PP Westhessen
Neue Sicherheitsberater für Senioren ausgebildet. Im Rheingau-Taunus-Kreis sind 33 SfS in nahezu allen Kommunen aktiv. Seit dem letzten Wochenende können sie sich über Verstärkung freuen. Am 2. und 3. November 2018 wurden in Bad Schwalbach neun weitere SfS für den Rheingau-Taunus von Fachleu- ten der Polizei ausgebildet. Dazu konnten drei weitere SfS für Wiesbaden und ein SfS für den Bereich Limburg-Weilburg an der Beschulung teilnehmen.
Neue Sicherheitsberater für Kelkheim im Dienst. Bürgermeister Albrecht Kündiger begrüßte am 15.11.2018 bei einem Treffen in Anwesenheit von Pressever- tretern im Magistratssitzungs- saal des Rathauses vier weitere SfS für Kelkheim. Die Sicherheitsberater Helmut Loos, Michael Lörzer, Harald Teufl und Günther Bredefeld verstärken das bisherige Team. In der Stadt sind nunmehr elf Sicherheitsberater im Einsatz.
Neue Sicherheitsberater für Hofheim aktiv. Erster Stadtrat Wolfgang Exner begrüste im Hofheimer Rathaus die neuen Sicherheitsberaterin- nen und -berater bei einem Treffen der alten und neuen SfS. Das Treffen im Rathaus diente insbesondere dem ge - genseitigen Kennenlernen und dem Erfahrungsaustausch der Sicherheitsberaterinnen und –berater. In Hofheim sind jetzt 21 Sicherheitsberater aktiv.
Neue Sicherheitsberater in Hattersheimer Auf Einladung der SfS- Koordinator Jürgen Leichtfuß und Turgut Erdogan trafen sich die Hattersheimer SfS am 21.11.2018 . Die gerade erst ausgebildeten SfS Peter-Kai Flettner und Nor- bert Müller stellten sich den fünf bereits seit 2016 ehren - amtlich in Hattersheim tätigen SfS, Dietmar Kiesewetter, Ingrid Oesch, Ulla Pfeuffer, Elke Rein-hard und Norbert Schuh vor.
Sechstes Treffen der SfS- Koordinatoren des MTK Am 23.01.2019 trafen sich im Landratsamt des MTK die kom - munalen Koordinatoren für die SfS. Schwerpunkte des Treffens waren die Ausstattung der SfS, Einsatzmöglichkeiten, Infor- mation über aktuelle Entwick- lungen, Aus- und Fortbildung sowie Erfahrungsaustausch. Derzeit stehen insgesamt 110 ehrenamtliche SfS in den Kommunen des Main-Taunus- Kreises zur Verfügung.
Foto: Präventionsrat MTK
Gesamttreffen von Sicherheitsberatern (SfS) und Koordinatoren Am 11.04.2019 konnte der Geschäftsführer des Präventi- onsrates des MTK 60 SfS und Koordinatoren im Plenarsaal des Landratsamtes MTK zum dritten Gesamttreffen begrü - ßen. Beim diesjährigen Treffen standen Fachvorträge aus der Präventionskampagne „Sicher im Alter“ und der Erfahrungs- austausch auf dem Programm.
Foto: Präventionsrat MTK
18 weitere Sicherheitsberater für Senioren ausgebildet Im Main-Taunus-Kreis waren insgesamt 126 Sicherheitsbe- rater für Senioren (SfS) ausge - bildet worden. Nun kamen im September 2019 weitere 18 engagierte Bürgerinnen und Bürger hinzu, die ihre Ausbildung zum SfS absolvier - ten. Zwei der Absolventen kommen aus dem Bereich Limburg und werden auch dort eingesetzt.
Foto: Präventionsrat MTK
Siebtes Treffen der SfS- Koordinatoren des MTK Die kommunalen Koordinatoren für die SfS trafen sich am 25.09.2019 im Landratsamt des Main-Taunus-Kreises. Schwerpunkte des Treffens waren die Ausstattung der SfS, die Einsatzmöglichkeiten, Pla- nung der Aus- und Fortbildung. Derzeit stehen insgesamt 119 ehrenamtlich SfS in den Kommunen des Main-Taunus- Kreises zur Verfügung.
Zwei neue SfS in Kriftel aktiv Der Präventionsrat MTK bildet in Kooperation mit der Polizeidirektion Main-Taunus für den Kreis regelmäßig SfS aus. Die Gemeinde Kriftel unter - stützt diese Initiative. In Kriftel gibt es mittlerweile insgesamt sechs zertifizierte Sicherheits- berater für Senioren. Jetzt kamen im Oktober 2019 mit Jürgen Wirth und Elfriede Abel zwei weitere hinzu.
“Save My Grandma” an der Main-Taunus-Schule fortgesetzt Das vom Haus der Jugend in Hofheim entwickelte Präventi- onsprojekt startete im November 2018 in drei achten Klassen der Main-Taunus- Schule in Hofheim und wurde dort im November 2019 in vier weiteren achten Klassen fortgesetzt. Bei dem Projekt geht es um beide Großeltern- teile, da Oma und Opa im Fokus der Trickbetrüger stehen.
Foto: Präventionsrat MTK Foto: Präventionsrat MTK Foto: Präventionsrat MTK
Informationen über die SfS beim Polizeipräsidium Westhessen und dem Präventionsrat des Main-Taunus-Kreises 2016 bis 2019